Pressemitteilungen - 2020

Datum: 1. November 2020

Eaton bringt die neue Generation der USV 93PM auf den Markt - mit neuen Funktionen und dem niedrigsten TCO

Modulares HotSync- und Hot-Swap-Design macht die Eaton 93PM G2 USV für Rechenzentren skalierbarer und flexibler

Effretikon, 1. November 2020 – Eaton präsentierte die zweite Generation seiner marktführenden dreiphasigen unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) Eaton 93PM. Das modulare und skalierbare Design der Eaton 93PM G2 ermöglicht es Rechenzentrumsbetreibern, die Leistungsfähigkeit und den Stromversorgungsschutz entsprechend der Geschäftsnachfrage zu erweitern und gleichzeitig die branchenweit niedrigsten Gesamtbetriebskosten (TCO) ihrer Klasse zu erzielen. Schutz, Sicherheit und Betriebskontinuität sind das Herzstück der USV-Reihe 93PM G2. HotSync und Hot-Swap erhöhen die Verfügbarkeit, die Sicherheit zur Reduzierung elektrischer Risiken sowie Cybersicherheit und Fernüberwachung für zusätzlichen Schutz. Die Baureihe ist ab sofort erhältlich.

Modulare und skalierbare USV-Designs sind flexibler, effizienter und kostengünstiger. Sie ermöglichen dem Kunden, genau die Leistung zu wählen, die er benötigt, um diese entsprechend der Geschäftsnachfrage schrittweise zu erhöhen. Die Kapazitätssteigerung ist einfach, effizient und zeitnah dank der Hot-Swap-fähigen Power-Module, die es ermöglichen, die USV-Kapazität jederzeit zu erhöhen, indem einfach zusätzliche Module zur USV hinzugefügt werden. Einheiten in Schritten von 50 oder 60 kVA können hinzugefügt werden, ohne dass Systemausfallzeiten erforderlich sind oder die kritische Last beeinträchtigt wird.

Kosten, Verfügbarkeit und Cybersicherheit
"Die 93PM-Reihe hat sich immer auf die beiden wesentlichen Faktoren Gesamtbetriebskosten und höchstmögliche Verfügbarkeit konzentriert", sagte Rabbe Johansson, Produktmanager bei Eaton. "Die zweite Generation baut auf dem Erfolg der früheren 93PM-Reihe auf, indem sie Cybersicherheit, Hot-Swap-Power-Module und Eatons Energy Aware-Lösung hinzufügt, die es ermöglicht, den Trend zu erneuerbaren Energien zu unterstützen und wieder Einnahmen in das Rechenzentrum zu bringen. In Kombination erhöhen diese neuen Funktionen sowohl die Effizienz als auch die Verfügbarkeit und senken die Betriebskosten".

100%ige Betriebszeit
Die USV 93PM G2 wurde entwickelt, um Unternehmen und kritischen Infrastrukturen 100%ige Betriebszeit zu bieten. Die Systemverfügbarkeit wird durch HotSync weiter erhöht. In einem herkömmlichen USV-System würde ein Kommunikationsverlust zwischen den USVs dazu führen, dass die USV umgangen und das Backup-System effektiv entfernt wird. Die HotSync-Fähigkeit des Eaton 93PM G2 eliminiert diesen Single-Point-of-Failure und sorgt so für eine erhöhte Zuverlässigkeit.

Cybersecurity mit zertifizierten Netzwerkkarten
Um die Cybersicherheit zu erhöhen, wird die USV-Netzwerkkonnektivität durch die Eaton Gigabit-Netzwerkkarte und die Industrie-Gateway-Karte bereitgestellt - die ersten in der Branche, die die Zertifizierungen IEC 62443-4-2 und UL 29001-1 erhalten haben, - wodurch Schutz vor Cybersicherheitsbedrohungen geboten wird.

Um die Verfügbarkeit und Sicherheit des Systems weiter zu erhöhen, verfügt die USV Eaton 93PM G2, wie alle dreiphasigen Premium-USVs von Eaton, über vorkonstruierte, vorgetestete und vorinstallierte Komponenten, um die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten und einen sicheren Betrieb zu garantieren. Dies ist sicherer und kostengünstiger als die Installation eines zusätzlichen externen Schutzes und spart in der Regel über 1000 CHF für den Rückspeiseschutz sowie 500 CHF für externe statische Schaltersicherungen.

Niedrigster TCO in seiner Klasse
Das Eaton 93PM G2 hat die niedrigsten Gesamtbetriebskosten (TCO) in seiner Klasse, dank führenden Technologien von Eaton, die zu höheren Einsparungen, geringeren Betriebskosten und sogar zu Einnahmen führen können. Der doppelte Umwandlungswirkungsgrad (bis zu 97%) senkt die Betriebs- und Kühlungskosten; das Ersetzen einer USV der älteren Generation durch die Eaton 93PM G2 würde innerhalb von 2-3 Jahren einen Return on Investment bringen. Eatons Energy Saver System (ESS) verbessert den Wirkungsgrad auf über 99%, während das Variable Module Management System (VMMS) dazu beiträgt, einen hohen Wirkungsgrad zu erreichen, selbst wenn die USV-Last niedrig ist, was typisch für redundante USV-Systeme ist.

Fernwartung
Die USV Eaton 93PM G2 ist mit Eatons Intelligent Power Management (IPM)-Software kompatibel, die die USV als integralen Bestandteil der Strom- und IT-Infrastruktur überwacht und verwaltet. Wartung und Instandhaltung werden durch Eatons neuen Remote Monitoring Service unterstützt, der standardmässig eingebaut ist und eine schnelle Reaktion auf jegliche Strom- oder Cybersicherheitsbedrohungen für die USV ermöglicht.

Wenn Sie mehr über Eatons 93PM G2 USV-Reihe erfahren möchten, besuchen Sie http://www.eaton.com/ch/USV-93PM-G2
Weitere Informationen über die Eaton Intelligent Power Manager Software und Eatons Power Quality Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter www.eaton.ch

Informationen
2019
2018
2017
Presseanfragen:
Bitte wenden Sie sich für Eaton Power Quality Presseanfragen direkt an:
 
Jasmin Dichmann
Marketing Manager IT Channel DACH
Tel.: +49 (0)228-602 4375
Email: JasminDichmann@Eaton.com